Fütterdienst

Mehr als Schaubauernhof und Streichelzoo:

Die Tiere an Schließ-, Sonn- und Feiertagen morgens oder abends in Ruhe zu versorgen, ist ein besonderes Erlebnis für ehrenamtliche Helfer!

 

Sie werden vorher gründlich eingewiesen und erleben dann den Hof in einer besonderen Atmosphäre und können sich (mit Ihrer Familie) ganz den Tieren widmen.

Ansprechpartner

Ansprechpartner für die Einweisung in den Fütterdienst sind die Pädagogen auf dem Hof (Mailadresse) und das Amt des Tierbeauftragten im Vorstand.